Lpaso - Institut für Lernkultur e.V.

Lernende im Mittelpunkt, den eigenen Lernweg gehen, Unterstützung erfahren, Erfolg haben – jeden Tag

Vereinszweck

 

(1) Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des
Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung (§§ 51ff) in der jeweils gültigen
Fassung. Der Verein verfolgt im Rahmen seiner Tätigkeit gemäß § 2 der Satzung ausschließlich
und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Er ist selbstlos tätig. Der Zweck des Vereins ist nicht
auf den wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb gerichtet, eine politische Betätigung ist
ausgeschlossen.
(2) Zweck des Vereins ist die Förderung der Jugend- und Erwachsenenbildung insbesondere
auf dem Gebiet der Informationstechnologie und dem Umgang mit neuen Meidien in öffentlichen
und privaten Bildungseinrichtungen und sonstigen, geeigneten Einrichtungen der Jugend- und
Erwachsenenbildung durch finanzielle, sächliche und inhaltliche Unterstützung entsprechender
Maßnahmen. Ein besonderes Augenmerk richtet der Verein auf spezielle Förderungs-, Aus- und
Weiterbildungsprogramme für Mädchen und Frauen, Jungen und Männer mit geringem Zugang
zu Informationstechnologien (IT) und neuen Medien, Migrantlinnen, Menschen mit
Behinderungen, Senior/innen u.a., um mitzuhelfen, bestehende Benachteiligungen zu
beseitigen und die gesellschaftlich nachteilige digitale Spaltung zu verkleinern.
Zweck:
• Förderung, Entwicklung und Verbreitung von Konzepten zum kompetenzorientierten und
selbstgesteuerten Lernen, sowie einer neuen Lernkultur und des lernwirksamen Einsatzes
neuer Medien.
• Förderung und Entwicklung von Lernkonzepten, die der Erhöhung der
Lebensgestaltungskompetenz dienen.
• Förderung und Entwicklung von Konzepten zur Inklusion
• Mathetik fördern. (Empfängerbezogenes Lernen)
• Voranbringen der Vernetzung von Lernmanagement- und Portfoliosystemen.
• Konzeption, Planung und Durchführung von Schulungen, Fortbildungen und Konferenzen
im Rahmen des Vereinszwecks.
• Bereitstellung (z. B. durch Verlinkung) von Dokumentationen zu Qualifikationen und
Kompetenzen z. B. mit Portfolios
1• Ausstellung von Bescheinigungen zur Dokumentation von Qualifikationen und
Kompetenzen für Personen und Institutionen im Rahmen des Vereinszwecks
• Förderung im Bereich MINT im Rahmen des Vereinszwecks
• Entwicklung, Erprobung und Verbreitung von Konzepten einer neuen Lernkultur und zum
lernwirksamen Einsatz neuer Medien.
• Verbreitung einer neuen Lernkultur in Betrieben.
• Unterstützung von Lernenden auf dem Weg zum Abitur und anderen Abschlüssen (z. B.
Open Degree, International Baccalaureat) über schulische Bildungsgänge und alternative
Wege, z. B. über Externenprüfungen.
(3) Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch die Verbreitung von Informationen
(z. B. durch Websites, Pressearbeit, Veranstaltungen, Informationsmaterialien) und die
finanzielle, sächliche Unterstützung und unentgeltliche Beratung von Bildungseinrichtungen bei
der Umsetzung ihre Aus-, Weiter- und Fortbildungsangebote. Die Vereinsarbeit finanziert sich
durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und finanzielle bzw. sächliche Zuwendungen von Sponsoren.
Darüber hinaus kann der Verein selbst Mitglied nationaler und internationaler Vereine sein oder
deren Gründung betreiben, sofern der Vereinszweck dadurch unterstützt wird.
(4) Es besteht auch die Möglichkeit die Unterstützungsleistungen als Förderverein an andere
gemeinnützige Organisationen oder Körperschaften des öffentlichen Rechts zu erbringen. Der
Verein wird Mittel für die Verwirklichung steuerbegünstigter Zwecke (Förderung der Bildung)
einer anderen Körperschaft beschaffen.

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • YouTube Social Icon

© Copyright 2023 by Springfield School 

Proudly created with Wix.com

Kontakt

Telefon: +49(0)151 22681419

E-Mail: djohlen|at|googlemail.com

Adresse

Lpaso - Instuitut für Lernkultur e.V.

Dietmar Johlen (1.VO),

Alte Dorfstraße 8, 33034 Brakel 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now